Wetter Hildesheim - Wetternews

Kampf zwischen Hoch und Tiefdruckgebiet:

Aktuell liegt das Hochdruckgebiet noch über unseren Köpfen, im Laufe der Vorhersage werden die Tiefdruckgebiete von Westen aufdringlicher und das Hoch versucht von Osten gegen zu halten. Das bedeutet es wird in den kommenden Tagen sonniger, wenn der Nebel sich morgens auflösen kann. Zum Sonntag und Montag können die Tiefdruckgebiete auf unser Wetter zugreifen und es wird milder. Am Sonntag und Montag viele Wolken und Regen. Zum Montag kann es +6 Grad geben. Dies war der Wettertrend für diese Woche, der nächste Trend erscheint nächsten Dienstag wieder. Cool


Wettertrend: Winterlich?

Das ist dieses Jahr wie verhext dann schneit es dann ist es aber wieder so warm das es taut. Am Sonntag kann es noch Schneeschauer geben die wohl auch liegen bleiben sollten. In den kommenden Tagen wieder es kälter aber kaum noch mit großen Niederschläge etwas Niederschlag in Form von Schnee könnte sich zum Mittwoch abzeichnen aber. Wir warten mal was mit dem Niederschlagsgebiet passiert. Die Temperaturen bleiben in der Neuen Woche Frostig und winterlich kalt nur meist ohne Schnee Confused

Weiße Weihnachtschancen sinken wieder!

Am Sonntag habe ich kurz die 3 möglichen Varianten vorgestellt hier im Video unter diesem Beitrag. Schaut Euch das Video ab 2:40 an. Heute wollen die Modelle sich mehr auf Varianten 3 einstellen. Mal sehen was in den kommenden Tagen passiert. Wir halten Euch auf den Laufenden :-)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wettervideo: Wie wird das Weihnachtswetter 2016?

----------------------------------------------------- --------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kampf der Giganten ist entbrannt:

Was passiert zum Weihnachtsfest mit unserem Wetter??

Wir haben gleich 2 Gegenspieler:

Einmal das kräftige Hoch über Osteuropa was uns kühlere aber trockene Luft  bereit halten würde! Auf der anderen Seite ein Tief welches sich in etwa bei Island befindet und für uns mildere und feuchte Luft mit Niederschlägen bringen würde.

Und nun wird es wieder spannend, was passiert genau über uns??

Liegen wir noch in der kalten Luft und schaffen es die Niederschläge zu uns, fällt Schnee oder gewinnt am Ende doch die warme Luft und es gibt Regen? Es bleibt also weiterhin spannend beim Wetter. Jetzt kommt es auf jeden Kilometer an.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Heute startet der Weihnachtswettercountdown 2016

Immer wieder kommen Fragen zum Thema Schnee und Winterwetter zu Weihnachten auf!

Und selbst wir können die Modelle nur beobachten und können dann Trends heraus lesen. Der grobe Fahrplan bis etwa zum 11.Dezember sieht eher milder aus mit Höchstwerten um 5 bis 8 Grad. Nachts meist frostfrei. Der Trend zeigt dann bis zum 18. Dezember wieder nach unten. Es werden Höchstwerte erwartet zwischen 2 und 5 Grad. Nachts frostige Temperaturen und wenn es Niederschläge gibt werden die dann zum Teil als Schnee simuliert. Spannend wird es dann Richtung Weihnachten, aber derzeit ist noch alles offen!!

Aktuell bekommen wir Fragen zum Thema Winterwetter, wird es wirklich so schlimm ? Wie versuchen das ganz zu klären :-)

Kommt jetzt der erste Schnee?

Immer wieder keimt in den letzten Tagen die Frage auf:

Kommt jetzt der Winter mit Schnee? Wir haben mal einen Trend für euch gebastelt, woran man erkennt das es in den kommenden Tagen kühler wird, erste nasse Flocken kann es am Montag und Dienstag in den Früh- und Abendstunden örtlich schon geben. Aber eine geschlossene Schneedecke ist derzeit gar kein Thema!!

Anders könnte es in den Mittelgebirgen aussehen! Am Wochenende ist in Lagen oberhalb von 600 bis 800 Meter eine Schneedecke möglich, zum Anfang der nächsten Woche kann es dann in Lagen von 200 bis 400 Meter eine Schneedecke geben. Aber wir wohnen ja im Flachland! :-)

 

Und daher ist es jetzt zu empfehlen die Winterreifen "draufzuziehen". Es wird kälter.

Sommerwetter gibt zum Schluss nochmal alles!

Wer es noch nicht mitbekommen haben sollte, dem kann ich heute die tolle Nachricht präsentieren:


Das Sommerwetter gibt zum Schluss noch einmal alles. So könnte eine Schlagzeile lauten.
In der neuen Woche starten wir anfangs mit einem Wechsel aus Sonne, Wolken und Schauerwetter, doch es wird jeden Tag besser. Schon am Montag liegen die Höchstwerte bei 22 Grad und steigen zum Dienstag auf 24 Grad.

Doch dann kommt das große Finale: Mittwoch bis Freitag werden 29 bis 30 Grad erwartet. Dazu viel Sonnenschein und nur wenige Schönwetterwolken. Na wenn das zum Schluss nun nicht doch noch etwas versöhnliches ist.

Das bedeutet auch: Viel trinken, kühle und schattige Plätze suchen und die Freibäder sowie Eisdielen werden gut besucht sein. Ein schönes Wochenende zusammen

Mera Luna Wetter 2016:

So, es ist nicht mehr lange hin und das "Méra Luna 2016" startet und damit auch die Frage: Wie wird das Wetter? Wir haben mal versucht die Frage zu beantworten ...

Aktuell sieht es so aus:

Am Freitag erwartet uns viele Wolken und immer wieder kann es etwas Regen geben. Die Frühwerte liegen um 13 Grad, die Höchstwerte um 21 Grad.

Am Samstag ein Wechsel aus Sonne und Wolken, es sollte aber trocken bleiben. Die Frühwerte liegen um 15 Grad, die Höchstwerte um 23 Grad.

Und am Sonntag ein Wechsel aus Sonne und Wolken. Die Frühwerte liegen um 14 Grad, die Höchstwerte um 20 Grad.

Erst kommt die Hitze dann zucken die Blitze!

In den kommenden Tagen wird es auch in Niedersachsen recht heiß (östliches Niedersachsen)! Am Mittwoch gibt es schon ein Wechsel aus Sonnenschein und leichten Wolken das Thermometer klettert auf 23 bis 26 Grad. Nur an den Küsten noch etwas kälter. Am Donnerstag geht es noch weiter nach oben sonniges Wetter und Temperaturen zwischen 25 bis 30 Grad nur an den Küsten etwas kühler. Am Freitag das wird wohl der Höhepunkt sein Temperaturen 23 bis 33 Grad im östlichen Niedersachsen aber im Laufe des Tages kommen schon teils kräftige Gewitter auch örtliche auch unwetterartige Entwicklungen möglich. Je nachdem wie schnell die Gewitter durchziehen beenden sie das Sommerliche Intermezzo sehr schnell wieder.


Unwetter im Landkreis Hildesheim 12.06.2016:

Gegen 15 Uhr tauchten im südwestlichen Landkreis Hildesheim erste teils kräftige Gewitterwolken auf und lagen bei Alfeld und zogen nur sehr langsam weiter und brachten hier schon binnen kurzer Zeit an die 50 l/m² in einer Stunde. Diese Front zog weiter Richtung Hildesheim und erreichte gegen 15:45 Uhr die Region Hildesheim - Itzum, wo später dann ein Blitz einen Dachstuhlbrand auslöste. Der Regen fiel auch hier binnen kurzer Zeit so kräftig, dass Straßen und Wege unter Wasser standen, auch Keller mussten ausgepumpt werden. Auch hier ein paar Bilder zu diesem Ereignis!

 

Wie geht es mit den Temperaturen bis zum Wochenende weiter?

Kommt vielleicht sogar der Sommer? Ich habe in den letzten Tagen häufiger die Frage bekommen, ob es sommerlich wird mit Temperaturen um 30 Grad?? Ich weiß immer nicht wo die Leute sowas her haben aber bis zum Wochenende bewegen sich die Temperaturen zwischen 15 und 20 Grad, mal drüber hinaus aber mehr. passiert noch nicht! Es gibt wohl immer wieder ein Wechsel aus Sonne, Wolken und Schauerwetter.

Kommen nun die Eisheiligen?

Diese sind eigentlich jedes Jahr um den 12. bis 15. Mai. Das stimmt aber eigentlich auch nicht so ganz, denn durch eine Kalenderreform kommen die Eisheiligen etwa 10 Tage später. Man sagt ja, dass man nach den Eisheiligen empfindliche Pflanzen ins Freie setzten kann, weil dann das Frostrisiko sehr gering ist. Aber egal ob die Eisheiligen für die Gärten nun am 11. bis 15. kommen oder ein paar Tage später, wir wollen uns mal den Temperaturtrend anschauen. Natürlich ist es nur ein Trend aber er geht zum Pfingstwochenende deutlich nach unten. Wer kann, sollte das schöne Wetter also so lange wie möglich genießen.

noch mehr Wetternews bequem per Whatsapp

«Total viel Spaß»: Wetterfrosch moderiert im Esszimmer

Von Michael Evers, dpa

Er weiß immer wie das Wetter wird: Zunächst im Bürgerradio und nun auch auf Youtube moderiert Nico Wehner einen Wetterbericht für die Region Hildesheim. Schon als Grundschüler geriet er in den Bann des Wetters. Stimmen die Vorhersagen des Laien?

Schellerten (dpa/lni) - Das improvisierte Wetterstudio ist schnell einsatzklar: Im Esszimmer unter der Dachschräge fährt Nico Wehner eine grüne Leinwand herunter, positioniert die Kamera auf dem Tisch und greift zum Jackett an der Türe. Zwei Mal in der Woche moderiert der begeisterte Hobby-Meteorologe in Schellerten einen Wetterbericht für Hildesheim und Umgebung, der anschließend per Youtube zu sehen ist. Mit diesem fernsehtauglichen Wetterbericht ist Wehner eine Seltenheit unter der großen Zahl von Hobbymeteorologen, die gerne auch mal dem Deutschen Wetterdienst (DWD) einen Tipp geben.

«Mir macht das total viel Spaß, drei bis vier Stunden am Tag bin ich damit beschäftigt», sagt der hauptberufliche Physiotherapeut zu seiner Wetterbegeisterung. Bereits in der Grundschule habe er Wetterkarten an die Tafel gekreidet und wäre am liebsten als Wettermoderator zum Fernsehen gegangen. Ohne Abitur aber habe er nicht Meteorologie studieren können und so sei es beim Hobby geblieben. Informationen für seine Vorhersagen bezieht der 32-Jährige über eine eigene Wetterstation, die Wind, Feuchtigkeit und Temperatur misst sowie über frei zugängliche Wetterdaten im Internet.

Natürlich nahm er sich die großen Moderatoren vom Fernsehen zum Vorbild - und war nicht zufrieden. «Ich finde das etwas schwammig, das kann man besser machen», erzählt Wehner. «Als Laie ist es leichter etwas zu erklären, als als Diplommeteorologe», findet er. «Jeder sollte Wetter auch verstehen, sollte etwas mitnehmen», meint er zu seiner Aufgabe als regionaler Wetterfrosch. «Ich habe einen Bildungsauftrag erfüllt.»

Seit zehn Jahren bereits liefert Wehner einen wöchentlichen Wetterbericht für den Bürgersender Radio Tonkuhle in Hildesheim, seit vier Jahren bestückt er seinen eigenen Kanal mit Wettervideos. Seit zwei, drei Monaten hat er sogar einen Assistenten, der aus der Region weiteres Videomaterial aus der Region für den Wetterbericht zuliefert, etwa Szenen von Feuerwehrleuten, die nach einem Sturm umgestürzte Bäume von der Straße schaffen.

Hobby hin oder her - seine Vorhersagen seien eigentlich schwieriger zu treffen, als die der großen Wetterleute im Fernsehen, findet Wehner. «Umso kleiner etwas wird, umso schwieriger wird die Vorhersage.» Und dabei habe er noch nie vollkommen daneben gelegen. «75 bis 80 Prozent stimmen immer.» Sein Lieblingswetter sei «Sauwetter», meint er, «da passiert etwas». Am langweiligsten - da werden nicht alle seiner Meinung sein - sei der Sommer mit stabiler Wetterlage.

«Das ist eine richtig große Community in Deutschland», sagt der Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD), Uwe Kirsche, zu den Wetterbegeisterten. «Das beginnt mit Stormchasern, die Unwettern hinterherrasen und endet bei den knapp 1800 ehrenamtlichen Wetterbeobachtern, die teils seit Jahrzehnten für den DWD arbeiten.» Der große Wetterbericht könne nicht alles berücksichtigen. «In diese Lücke stoßen lokale Hobbymeteorologen, die teils eigene Wetterstationen betreiben», so Kirsche. «Wenn die richtig gut drauf sind, machen die das ähnlich wie unsere Experten und nutzen Vorhersagemodelle.»

«Wir haben schon Kontakt», sagt der DWD-Sprecher zum Verhältnis von Profis und Hobbymeteorologen. «Die freuen sich, wenn wir mehr Daten ins Netz stellen oder sagen uns: "Eure Warnung für unsere Region war nicht optimal."» Nützlich seien die lokalen Wetterfrösche überdies: «Die Leidenschaft ist zu begrüßen und kann helfen, Menschen zu schützen und Schäden zu minimieren.»

Mächtig Konkurrenz bekommen die passionierten Wetterexperten unterdessen von Wetter-Apps, berichtet Florian Fuchs-Steigerwald von der Gemeinschaft der Hobby-Meteorologen. Das Interesse am eigenen Erkunden des Wetters habe dadurch etwas nachgelassen, wobei durchaus etliche Hobbymeteorologen nach einigen Jahre bei namhaften Wetterdiensten gelandet seien. Kinder interessierten sich eher dafür, wie man Wetter messen könne oder für Unwetter, Ältere mehr für das Klima oder die Erderwärmung.

Passionierten Wetterfröschen wie Nico Wehner Mut macht Georg Haas vom ARD-Wetterstudio: «Moderierende Meteorologen sind selten, es gibt eher zu wenig als zu viel», meint er. «Wenn man für etwas Feuer und Flamme ist, ist das eine gute Basis.» Die richtigen Wetterfreaks - egal ob Hauptberufliche oder Laien - organisierten sogar auf einer Plattform im Internet Turniere im Vorhersagen des Wetters, erzählt er. «Das ist ein Sammelbecken für Wetterfreaks, wo sich Hobbymeteorologen mit Profis messen.»

 

Quelle: www.dpa.com

Ein Frühlingswochenende steht am Wochenende in Niedersachsen ins Haus. Zum Wochenende gibt es viel Sonnenschein und nur wenige Schönwetterwolken, wenn überhaupt! Die Höchstwerte erreichen am Samstag 15 bis 19 Grad und zum Sonntag können die Temperaturen noch einen Sprung nach oben machen, dann liegen die Höchstwerte bei 17 bis 22 Grad.

 

Höchstwerte Samstag

Höchstwerte Sonntag

Bildquelle: www.wettertopia.de

Samstag 26.03.2016

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag 25.03.2016

Ostersonntagwetter in Niedersachsen: Heute wollen wir mal einen Blick auf das Osterwetter in Niedersachsen werfen! Wir haben 3 Grafiken erstellt, die die Situation um 8 Uhr, 14 Uhr und 20 Uhr zeigen. Man sieht das Niederschlagsgebiet breitet sich von West nach Ost aus und erreicht zum Abend dann auch Sachsen-Anhalt. Zum Abend sind im westlichen Niedersachsen noch einzelne Schauer unterwegs. Die Frühwerte liegen im östlichen Niedersachsen bei 4 Grad, im westlichen Niedersachsen bei 8 Grad. Die Höchstwerte erreichen 10 bis 13 Grad, je nach Sonneneinstrahlung.

     


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mittwoch 23.03.2016

        

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dienstag 22.03.2016

Alle Infos zum Wetter für die kommenden Tagen. Sowie für das Osterwetter Smile

          

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Montag 21.03.2016

Osterwettertrend: Heute wollen wir einen neuen Blick auf den Osterwettertrend werfen und was soll ich sagen ... Von jeder Vorhersage verschiebt sich das Wolken und Niederschlagsband weiter Richtung Osten und so kann die Sonne nicht mehr so lange scheinen! Aber noch einmal der Hinweis: Dieses sind nur Momentaufnahmen, es kann sich in den kommenden Tagen schon wieder ganz anders zeigen!!

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sonntag 20.03.2016

Der "Osterwetter" Trend geht zwar immer noch in die gleiche Richtung, nur leider kommt die Schlechtwetterfront weiter ins Landesinnere voran und der Ostermontag sieht damit deutlich nasser aus. Hier noch mal die Wetterkarte für den Wettertrend für Ostersonntag in Deutschland. Man muss natürlich auch weiterhin sagen, dass alles noch sehr unsicher ist. Schauen Sie morgen wieder rein, denn umso näher wir an Ostern kommen, desto genauer ist die Wettervorhersage.

           

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag 19.03.2016

Ab heute wollen wir täglich einen Blick auf das Wetter zu Ostern 2016 werfen. Und nach den neuesten Berechnungen könnte sich der Frühling durchsetzen. Das würde bedeuten: Viel Sonnenschein für Ostersonntag, erst zum Mittag und Nachmittag dann mehr Wolken im Westen und Nordwesten und später setzt dann auch Regen ein. Die Höchstwerte liegen zwischen 13 und 20 Grad. Man muss aber immer wieder betonen, dies ist noch eine unsichere Vorhersage!

 


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am Samstag den 19.03.2016 startet unser Osterwettercountdown. Noch scheint beim Wetter derzeit alles offen zu sein Surprised


 

Die Wettervorhersage gestaltet sich in den kommenden Tagen sehr sehr spannend, denn wir haben gleich 2 Kontrahenten die uns in die Wettersuppe spucken wollen. Ein kräftiges Hochdruckgebiet über der Ostsee welches uns kühleres und winterlicheres Wetter bringen könnte und auf der anderen Seite ein Tiefdruckkomplex zwischen Großbritannien und Island. Dieses würde wieder mildere Luft zu uns in die Region bringen. In den letzten Tagen sah es eher zum Jahreswechsel winterlich aus. Nun sind die Modelle aber von dieser Variante abgerückt und denken dass die mildere Luft sich doch besser durchsetzen kann. Wir versuchen Euch auf dem Laufenden zu halten. Es ist und bleibt aber spannend. Aktueller Stand Di. 15 Uhr für Silvester: Trocken in der Region bei Werten um 5 Grad.

Einfach auf das Bild klicken!

Teilnahmebedinungen für Verlosung

Das mit am Sonntagabend! Alle Wetterinfos im Video 

        

+++ Live-Ticker zum Sturmtief Nils für Niedersachsen und Bremen+++ 

Sonntag 21 Uhr

Windspitzen zwischen 20 und 21 Uhr

Brocken 116 km/h
Alte Weser Leuchtturm 112 km/h
Friesoythe-Altenoythe 101 km/h
Meppen 94 km/h
Feuerschiff Tiefenwasser Ems 90 km/h
Cuxhaven 90 km/h
Nordholz 90 km/h
Bremerhaven 86 km/h
Norderney 83 km/h
Wunstorf 83 km/h
Lingen 81 km/h
Diepholz 79 km/h
Celle 79 km/h
Bremervörde 76 km/h
Wittmund/Flugplatz 76 km/h


Quelle: Wetteronline.de

 

Sonntag 19 Uhr 

 Windspitzen zwischen 18 und 19 Uhr

Brocken 126 km/h
Feuerschiff Tiefenwasser Ems 122 km/h
Alte Weser Leuchtturm 112 km/h
Norderney 94 km/h
Meppen 94 km/h
Nordholz 90 km/h
Wittmund/Flugplatz 83 km/h
Bremerhaven 76 km/h

Quelle: www.wetteronline.de

 

Sonntag 17 Uhr

In der Region wird der Wind langsam stärker, aktuell erreichen die Böen zwischen 50 bis 60 vereinzelt sogar 65 km/h.

 

Sonntag 15 Uhr

Sturm Nils macht sich auf den Weg und erreicht gegen 20 Uhr Dänemark und das südliche Schweden.

 

Samstag 23 Uhr

Prognose für Sonntagabend 19 Uhr Karte 1. und 22 Uhr Karte 2.

Die Großwetterlage könnte sich auf winterliches Wetter umstellen. Wenn wir heute mal den Blick auf die Bodendruckkarte werfen, sehen wir gleich 2 kräftige Druckgebilde. Ein Hoch bei Großbritannien und ein kräftiges Tief in Richtung südlichem Finnland. Und die Konstellation könnte die Schneefallgrenze zum nächsten Wochenende (21/22. November) auch bis ins Flachland sinken lassen. Kalte Luft aus dem Norden würde dann angezapft werden und kann auch im Flachland für Schnee und Schneeregen reichen. Für eine genauere Prognose ist es leider noch zu früh, es soll erst einmal nur ein Hinweis sein!

Eine spannende Wetterlage könnte uns zum Wochenende erwarten. Die Druckgegensätze zwischen einem Hoch südöstlich von Deutschland und Tiefdruckgebieten im Nordwesten könnten zum Wochenende größer werden! Siehe Karte. Dieses soll ein erster Hinweis sein. Für eine genaue Prognose ist es noch zu früh!

 

Heute wollen wir mal ein Blick auf das amerikanische Modell werfen bezüglich des Themas Wind am Wochenende und in der neuen Woche! Auf dem ersten Bild sehen Sie die Windspitzen am 8.Nov/9.Nov zwischen 22 und 1 Uhr! An den Küsten sind Spitzenböen zwischen 75 bis 89 km/h möglich, im Flachland bleibt es deutlich ruhiger.

Auf dem zweiten Bild sehen Sie die Windspitzen am 9.Nov zwischen 16 und 19 Uhr! An den Küsten sind Spitzenböen zwischen 75 bis 89 km/h denkbar, im Flachland Böen zwischen 62 bis 75 km/h und im südlichen Niedersachen höchstens 60 km/h oder eben weniger.


 Auf dem dritten Bild sehen Sie die Windspitzen am 10.Nov zwischen 4 und 7 Uhr! An den Küsten sind Spitzenböen zwischen 75 bis 89 km/h, vereinzelt auch 89 bis 103 km/h möglich!! Im Flachland Böen zwischen 62 bis 89 km/h und im südlichen Niedersachen um 60 km/h. Hinweis: Dies ist nur eine Momentaufnahme des Wettermodells vom 6.11.2015 0 UTC und kann je nach Modell auch nach oben oder unter korrigiert werden!

Bildquelle: www.wettertopia.de


Sternschnuppen 12.08.2015: Am Mittwochabend und in der Nacht zum Donnerstag ist es wieder soweit. Der Perseidenstrom erreicht seinen Höhepunkt und nun kommt die große Frage: Wie wird das Wetter in der Nacht? Kann man etwas sehen oder eher nicht? In Niedersachsen sind die Bedingungen super! Nur im östlichen Niedersachsen kann es noch letzte, dünne Wolkenfelder geben!

Wetterticker für Samstag den 04.07.2015:

 

16:17 Tmax erreicht 35,3 Grad

 

14:20 34,7 Grad in Hildesheim


11:30 32,2 Grad wurden gemessen

 

10:30 Die 30 Gradmarke wurde geknackt!

 

09:00 Schon 27 Grad!

 

05:34 Die Minimumwerte wurden erreicht mit 18,4°C. Ab jetzt geht es nur noch aufwärts.

Wir haben uns mal die Modelle angeschaut und was interessantes gefunden! Zum nächsten Samstag kann es in Niedersachsen heiß werden! Die Küstenregionen werden es nicht so heiß bekommen. Die Höchstwerte sollten laut den Modellen zwischen 30 bis örtlich 38 Grad liegen. Die Freude mit dem sommerlich heißen Wetter währt aber nicht lange, denn es können sich dann schon wieder teils kräftige Gewitter bilden.

Wie wird das Wetter am Tag der Niedersachsen in Hildesheim?

Alle Infos zum Wetter täglich hier bei uns ab dem 12.06.2015

 

noch mehr Wetter:

Wetter für Hildesheim

Wetter für die Region

Wetter für Niedersachsen

Wir haben uns mal die Modelle angeschaut und was interessantes gefunden! Zum nächsten Samstag kann es in Niedersachsen sommerlich werden! Die Küstenregionen werden es nicht so sommerlich warm bekommen. Die Höchstwerte sollten laut den Modellen zwischen 28 bis örtlich 33 Grad liegen. Die Freude mit dem sommerlich heißen Wetter währt aber nicht lange, denn schon zum Nachmittag können sich dann teils kräftige Gewitter bilden.

Die Großwetterlage könnte sich nachhaltig umstellen:

Ich habe mir heute mal die Großwetterlage angeguckt und stellte fest, dass wir es aktuell mit einer sehr festgefahrenen Großwetterlage zu tun haben. Die aktuelle ist eher eine kühlere Nordwestströmung. Aber schon in einer Woche, zum nächsten Donnerstag, könnte es dann schon wieder anders aussehen. Eine Hochdruckphase breitet sich immer mehr aus. Und verdrängt die Tiefdruckgebiete mehr nach Norden. Somit könnte die Strömung eher auf Südwest umschlagen! Damit würde es sonniger und auch milder werden!


Das Wetter belibt Wechselhaft !

So wird das Wetter zum Wochenende

Am Dienstag bringt ein Tief auf seiner Voderseite sehr warme Luft aus dem Südwesten. So sehen es auch die Modelle und bringen in Teilen  Niedersachsens einen Hauch vom Sommer!
Aber Vorsicht, schon zum Mittag und Nachmittag können sich in der schwülen Luft teils kräftige Gewitter und auch kräftige Schauer entwickeln. Und schon zum Mittag ist das kurze sommerliche Gastspiel wieder zu Ende. Roll Eyes

Bildquelle: www.Wettertopia.de

Das Wetter für den 1 Mai sowie das Wochenede !

Heute gibt es in der Region  Sonnenschein zwischendurch ein paar Schönwetterwolken. Zum Mittag und Nachmittag werden die Wolken von Westen dichter und es kann einzelne Schauer geben. Die Höchstwerte erreichen 12 bis 14 Grad.

Wochenende: Sonniges Wetter !

Das Osterwetter für Deutschland, viel Spaß ;-)

Sturmlage bleibt über Niedersachsen längerezeit erhalten:

Das Sturmtief Tief Mike nähert sich in den kommenden Stunden Niedersachsen und liegt gegen 20 Uhr über der Nordsee. Das Sturmtief zieht dann bis zum Monatgmittag weiter bis zur Ostesee. Hier mal eine Windspitzenkarte für Montag 8 Uhr. Es zeigt die Stärksten Böen in Niedersachsen. Diese werden laut Modell in einem breiten Streifen zwischen Uelzen und Cuxhaven sowie über den Ostfriesischen Inseln berechnet. Hier können Böen zwischen 80 bis 100 km/h erreicht werden. Bildquelle: www.Wettertopia.de 

Ein weiteres Sturm Tief mit dem Namen Niklas. Näher sich dann zum Dienstagmorgen (8Uhr) auch hier liegt das Tief über der Nordsee und zieht dann weiter zur Ostsee. Auf der Karte sieht man die stärksten Böen laut Wettermodell gegen 14 Uhr. Hier kann es von Osnabrück über Hannober und Braunschweig Böen von 90 bis 100 km/h geben. Die Windgeschwindigkeiten sowohl am Montag als auch am Dienstag hängen mit der genauen entwicklung der Tiefdruckgebiete zusammen. Daher kann es auch hier ablauf noch unsicherhieten geben. Bildquelle: www.Wettertopia.de

Das Wetter für Hannover, hildesheim, Peine, Wolfsburg und Gifhorn:

Nach den Frühlingshaften Temperaturen der letzten Tage geht es nun mit den Temperaturen wieder abwärs. Auf der Karte erkennt man die Temperaturen am Freitagmittag und diese liegen in Niedersachsen zwischen 1 im Harz und 7 Grad. Es gibt nach Aktuellen Stand am Freitag dann auch wieder mehr Wolken.

Bildquelle: www.Wettertopia.de

23.12.2014

So wird das Wetter in Deutschland am Mittwoch (Heiligabend)

Das Wetter wird zum 24.12.2014 (Heilig Abend) Sehr windig, sehr Wechselhaft und auch Regnerisch im Norden. Dieses Regengebiet breitet sich zum Nachmittag und Abend immer weiter nach Süden aus. Im Süden bleibt es noch am längsten Sonnig und trocken. Die Höchstwerte erreichen verbreitet 7 bis 10 Grad.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


21.12.2014

Chancen für weiße Weihnachten eher schlecht an den Feiertage wird es Spannend:

      

Die Chancen für weiße Weihnachten sind weiterhin eher schlecht (Die Prozentzahlen liegen im Flachland unter 5 %). Dafür steigen die Chancen für Schnee an den Feiertagen auf 20 bis 60%. Wie man oben den Grafiken entnehmen kann. Also noch gibt es eine kleine Chance für weiße Weihnachten zu den Feiertagen Smile


18.12.2014

Chancen für weiße Weihnachten an Heiligabend eher schlecht:

Am Heiligenabend liegt die Chancen für weiße Weihnachten eher schlecht, milde Luft bringt grüne statt weiße Weihnachten. An den Weihnachtsfeiertagen wird dann hinter einem Sturmtief kühlere Luft heran geführt, so das die Temperaturen weiter zurück gehen. Und dann können Schneeschauer, einen hauch von Winter bringen, auch wenn das wohl nur ein kleiner Trost sein wird Sad

 


 

17.12.2014

Wetter zum 4 Advent (21.12.2014):

Auch weiterhin ist vom Winterwetter nicht viel zu spüren. Auch zum 4. Advent wird sich daran wohl leider für viele in Deutschland nichts ändern. Die Frühwerte liegen in Deutschland am Sonntagmorgen zwischen 0 und 4 Grad. Zum Nachmittag dann Höchstwerte zwischen 4 und 8 Grad. Es gibt wieder viel Wolken und es kann auch wieder Regen und Regenschauer geben. Schnee gibt es wenn nur in den Höheren Bergen. Wie die Chancen für weiße weihnachten stehen wollen wir dann am Donnerstag besprechen.

 

 


 

02.12.2014

Das Wetter zum 2 Advent in Deutschland (7. Dezember 2014).

Die Prognosen für das Wetter zum 2 Advent in Deutschland. Es sieht derzeit in den Prognosen ein bisschen wärmer aus als am 1 Advent. Viele Wolken kaum Sonnenschein und eine Front mit Regen kommt im Nordwesten und Westen an. Die Höchstwerte erreichen in der Östhälfte 0 Grad im Westen bis 4 Grad. So der Aktuelle Trend.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

28.11.2014

Das Wetter zum 1 Advent in Deutschland (30 November 2014).

Die Prognosen für das Wetter zum 1 Advent in Deutschland. Die Höchstwerte erreichen in der Ost und Nordosthälfte Temperaturen um 0 Grad. In der Süd und Westhälfte ist es deutlich milder. Hier liegen die Höchstwerte um 5 bis 8 Grad. Es gibt in der Südhälfte ein Wechsel aus Sonne und Wolken. Auch in einem Streifen vom Erzgebirge bis nach Hamburg hier ein Wechsel aus Sonne und Wolken. Sonnst kann sich die Sonne in Deutschland abgesehen von einzelnen Wolken gut durchsetzten.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

27.11.2014

                                      

26.11.2014

Das Wetter zum 1 Advent in Deutschland (30 November 2014).

Die Prognosen für das Wetter zum 1 Advent müssen weiter nach unten korrigiert werden. Es sieht nun eher freundlicher aus. Nur im Süden wohl mehr Wolken und hier kann es auch etwas Regen und vereinzelt Nasse Schneeflocken geben. Die Temperaturen bewegen sich in der Ost und Nordosthälfte um dem Geriefpunkt !

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

25.11.2014

Das Wetter zum 1 Advent in Deutschland (30 November 2014).

Die ersten Prognosen für das Wetter zum 1 Advent, deutet auf eine leichte abkühlung hin. Hier in der Karte sehen sie die Höchstwerte die für den 30. November prognostiziert werden. Auch erste Nasse Schneeflocken in der Osthälfte können sich mit in den Regen mischen. Die Höchstwerte liegen zwischen 3 und 6 Grad. In der West und Südhälfte von Deutschland ein Wechsel aus Sonne und Wolken hier sollte es aber trocken bleiben.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

24.10.2014

Heute wollen wir mal einen ersten Blick auf den 1. Advent in Deutschland werfen. Die Frühwerte liegen zwischen -2 und +4 Grad. Die Höchstwerte erreichen in Deutschland am 1. Advent Werte zwischen 4 bis 8 Grad.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

21.11.2014

So am 24.11.2014 geht es los dann wollen wir mal einen Blick auf den 1 Advent 30.November werfen !

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

17.11.2014

Für eine Prognose für das Weihnachtswetter 2014 ist es leider noch zu früh. Daher wollen wir Heute mal ein Blick auf die Weiße Weihnachtswahrscheinlichkeit werfen!

Und diese liegt im Flachland zwischen 15% in Köln, in Hamburg um 20% und Richtung Berlin um 25%. Umso höher es rauf geht liegt die Wahrscheinlichkeit auch deutlich Höher !

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier folgen in Kürze die ersten Prognosen zum Weihnachtswetter 2014 sowie für die Adventstage. Wie immer mit unserem Wetterexperten Nico Wehner.

Am 24.11.2014 geht es los !

 

Tags: weihnachstwetter 2014, wetter weihnachten, wetter 1 advent, 2 advent, 3 advent, 4 advent, weihnachten, Nikolaus wetter, Schnee, weiße weihnachten, Weihnachtswetter 2014

Höchstwerte am Mittwoch den 8. Oktober 2014:

 

Temperatur Station Landkreis
19,9 Wedemark H
19,4 Hannover H
19,1 Harsum HI
18,8 Vöhrum/Peine PE
18,7 Wipshausen PE
18,6 Hildesheim HI
17,9 Marienhagen HI
17,8 Wolfsburg WOB
17,7 Dingelbe HI
17,4 Hildesheim-Itzum HI

 

Quelle Wetterdaten:

Private Wetterstation Vöhrum/Peine http://www.peine-wetter.de,

Private Wetterstation Marienhagen http://www.wetterstation-marienhagen.de/

Private Wetterstation Wolfsburg http://www.wolfsburg-wetter.de/

Private Wetterstation Hildesheim http://hiliweb.ddns.net/wetter/

Private Wetterstation Dingelbe http://www.wetter-hildesheim.de

Private Wetterstation Wipshausen http://www.wipshausen.de

Private Wetterstation Hildesheim-Itzum http://www.golaonline.de/

Private Wetterstation Wedemark www.wedemarkwetter.de.vu

Private Wetterstation Hannover http://www.wetterstation-hannover.de/

Private Wetterstation Harsum http://www.udo-kling.de/

Alle Angaben ohne Gewähr !

Damit wünschen wir allen schönen Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2014

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

17.12.2013

Weihnachtswetter 2013 weiter sehr spannend, auch wenn es kaum Hoffnung für weiße Weihnachten geben wird!

    

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

15.12.2013

Auch in den Neuen Karten sehen die Chancen für weiße Weihnachten nicht wirklich gut aus, aber sehen sie selbst !

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

14.12.2013

Die Chancen für Weiße Weihnachten 2013!

            

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

12.12.2013

 Bekommen wir nun zu Weihnachtsfest Sturm?

Bei der Durchsicht der Modelle gibt es heute, was interessantes zu entdecken. Die Modelle wollen uns zum 4. Advent und Weihnachten Sturm und Regen präsentieren. Ob es wirklich so kommt, bleibt weiterhin abzuwarten. Die Chancen für Weiße Weihnachten sind weiterhin sehr gering, aber immer noch nicht ganz ausgeschlossen!

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

11.12.2013

Hoffnung auf weiße Weihnachten sinken weiter !

Heute in genau 2 Wochen ist Weihnachten und weiterhin gibt es bei der Wettervorhersage noch große Unsicherheit. Weiterhin sieht es aber leider eher nach grünen Weihnachten aus statt weißen Confused So unsere weiße Weihnachtswahrscheinlichkeit !

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

10.12.2013

Wie stehen die Chancen für Weiße Weihnachten 2013?

Die Chancen für Weiße Weihnachten im Flachland sind am Heutigen Tag wieder etwas geschrumpft. Aber kein Grund zur Sorge, in den Kommenden Tagen werfen immer mehr Wettermodelle ihren Blick auf das Weihnachtswetter und vielleicht können wir dann schon etwas genaueres sagen !

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

09.12.2013

Ab Heuten werfen wir nun Täglich ein Blick auf die Chancen für Weiße Weihnachten 2013:

Heute haben wir mal eine Grafik gebastelt die, die Schneewahrscheinlichkeit im Flachland darstellen soll. Mit Absicht wurden die Berge erst einmal heraus genommen! Man Kann derzeit also gut erkennen, das die Mitte und der Süden, sowie der Osten am besten weg kommen würden. Im Westen liegen die Chancen bei etwa 10 % und damit sieht es hier eher nach grünen Weihnachten aus. Seien sie gespannt wie die Grafik morgen aussieht eins muss nochmal gesagt werden, noch ist nichts entschieden!

 

Alle Angaben  in %

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

07.12.2013

Weihnachtswetter grün oder Weiß, wie stehen die Chancen ?

                                      

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

05.12.2013

Kurzer Wintereinbruch zum Freitag und dann bis Samstagmittag und dann gehen die Niederschläge in Regen über das bedeutet das 2 Adventwochenende bleibt trüb und grau! Morgen wollen wir dann einen Blick auf das Weihnachtswetter 2013 werfen sie dürfen gespannt sein !

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

03.12.2013

Wetter für Nikolaus und Weihnachten 2013!

                                            

 

30.11.2013

Gibt es weiße oder grüne Weihnachten 2013 ?

                                              

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

26.11.2013

Das Weihnachtswetter lässt sich weiter noch nicht in die Karten schauen:

Daher wollen wir heute mal einen Blick auf den 1. Advent werfen. Es ist jetzt nur noch knapp 1 Woche. Bekommen wir pünktlich zum 1 Advent Winterwetter? Hier mal ein paar Karten für Deutschland!

Die Erste Karte zeigt die zuerwartenden Frühwerte. Im Süden und Südosten liegen die Frühwerte unter 0 Grad. Wenn wir jetzt schon den Modellen glauben schenken dürfen, gibt es am 1. Advent viel Wolken und in der Südhälfte fällt dann örtlich etwas Schnee. Umsoweiter es Richtung Nordenwesten geht liegen die Frühwerte zwischen 6 bis 8 Grad und die Niederschläge fallen in form von Regen.

Zum Nachmittag steigen die Temperaturen weiter an und erreichen Höchswerte zwischen -2 Grad direkt an den Alpen und bis zu 10 Grad im Nordseeumfeld. Weiterhin viele Wolken in Deutschland im Norden und in der Mitte örtlich etwas Regen nur direkt im Süden kann es noch etwas Schnee geben, der geht aber auch immer mehr in Regen über.

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

25.11.2013

Das Weihnachtswetter lässt sich weiter noch nicht in die Karten schauen:

Daher wollen wir heute mal einen Blick auf den 1. Advent werfen. Es ist jetzt nur noch knapp 1 Woche. Bekommen wir pünktlich zum 1 Advent Winterwetter? Hier mal ein paar Karten für Deutschland!

Die Erste Karte zeigt die zuerwartenden Frühwerte. Im Süden und Südosten liegen die Frühwerte unter 0 Grad. Wenn wir jetzt schon den Modellen glauben schenken dürfen, gibt es am 1. Advent viel Wolken und in der Südhälfte fällt dann örtlich etwas Schnee. Umsoweiter es Richtung Norden geht liegen die Frühwerte zwischen 4 bis 6 Grad und die Niederschläge fallen in form von Regen.

Zum Nachmittag steigen die Temperaturen weiter an und erreichen Höchswerte zwischen -2 Grad direkt an den Alpen und bis zu 10 Grad im Nordseeumfeld. Weiterhin viele Wolken in Deutschland im Norden und in der Mitte örtlich etwas Regen nur direkt im Süden kann es noch etwas Schnee geben.

 


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

23.11.2013

So nun ist nur noch knapp 1 Monat bis Weihnachten und die Spannung bleibt weiterhin erhalten. Für genaue Prognosen ist es leider noch viel zu Früh! Aber so ein Blick in die Glaskugel ist doch immer Interessant. Aber es sagt uns leider noch Überhaupt nichts, von Frostwetter zu Weihnachten, bis zum Tauwetter ist weiterhin alles vertreten und die Modelle springen hin und her!

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

22.11.2013

Heute wollen wir mal einen Ersten Blick auf die Höchsttemperaturen zum Heiligabend werfen! Es kann sich noch alles ändern, aber die Spannung steigt !

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

25.10.2013:

Für eine Prognose für das Weihnachtswetter 2013 ist es leider noch zu früh. Daher wollen wir Heute mal ein Blick auf die Weiße Weihnachtswahrscheinlichkeit werfen!

Und diese liegt im Flachland zwischen 15% in Köln, in Hamburg um 20% und Richtung Berlin um 25%. Umso höher es rauf geht liegt die Wahrscheinlichkeit auch deutlich Höher !

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier folgen in Kürze die ersten Prognosen zum Weihnachtswetter 2013. Wie immer mit unserem Wetterexperten Nico Wehner.

      Wetter für Niedersachsen
             Das Wetter für Hildesheim und die Region

 


      Wettervideo für Hildesheim und die Region
            

                                                                                                                                                           


      Wetter Landkreis Hildesheim
             Wetter Harz

Wetter in Hildesheim:

Wie gefällt Ihnen diese Wetterseite ?
 

Zu Zwecken der Qualitätssicherung und Erweiterung des Funktionsumfangs unseres Internetangebots verwenden wir auf unseren Webseiten sog. Cookies. Dabei handelt es sich um Textdateien, die auf dem Rechner des Nutzers gespeichert werden. Durch Cookies kann die Anzahl der Seitenbesuche festgestellt werden. Diese Informationen verwenden wir ausschließlich zur Verbesserung unserer Webseiten. Hier der Link zu unseren Datenschutzbestimmungen Datenschutzbestimmungen.

Ich aktzeptiere die Coockiebestimmungen.

EU Cookie Directive Module Information